header_home_wuerfel_1920px.jpg

Moderne IT-Architektur: der Weg in die Digitalisierung

Mit der Architektur steht und fällt jedes IT-Projekt und damit nicht genug: sie ist auch massgeblich für den Erfolg einer Digitalisierungsstrategie verantwortlich. Die CIO-Studie „Mehr Tempo, weniger Altlasten: IT-Architektur im digitalen Zeitalter“ der internationalen Managementberatung Bain & Company hat ergeben, dass CIOs in zahlreichen Branchen davon ausgehen, dass die IT-Architektur in ihrem Unternehmen nicht auf die Digitalisierung ausgelegt ist. Das gilt für 63 Prozent der CIOs von Banken, 50 Prozent in Versicherungen sowie knapp 40 Prozent bei Konsumgüterherstellern und 35 Prozent im Handel. Ein Drittel der befragten CIOs gibt an, dass sich mit der bestehenden IT trotz der erzielten Erfolge und ungeachtet der geplanten Investitionen künftige Unternehmensziele nicht erreichen lassen.

170223_PM Bain-Studie_IT-Architektur_Abb1_full.jpgBildquelle: CIO-Studie, Bain & Company

Es besteht also Handlungsbedarf. Wenn Unternehmen weiterhin Erfolg haben wollen, muss in eine moderne IT-Architektur investiert werden. Aber was ist insbesondere für Big-Data-Projekte zu beachten, für die es noch keine Standards gibt, die über Jahrzehnte hinweg erprobt wurden? Welche Anforderung an die Unternehmens-IT stellen Internet-of-Things-Technologien (IoT)? Bei IoT wird die Integration von Ereignisströmen und deren Handhabung immer wichtiger. Informationen müssen rasch und sicher von entfernten Geräten entgegengenommen, verteilt und analysiert werden. Zwar sind die einzelnen Datenpakete eher klein, durch die Vielzahl der Geräte wird die Datenmenge jedoch rasch ansteigen und der Einsatz von Big-Data-Lösungen interessant.

server-2160321_1920.jpgBildquelle: NeuPaddy auf Pixaby

Wie muss also die IT-Architektur aufgebaut und beschaffen sein, damit diese Ereignisse möglichst effizient empfangen und weitergeleitet werden? Wie integriert man diese Anforderung in bestehende Infrastrukturen und Applikationslandschaften? Wie stellt man die Auswertungsmöglichkeit über historische Daten sicher?

WebCast „Architektur von BigData- und IoT-Lösungen“

Antworten auf diese Fragen gab der WebCast „Architektur von Big-Data- und IoT-Lösungen" im Oktober 2017. Hier haben wir erläutert, welche Bausteine für die Umsetzung von Big-Data- und IoT-Projekten wichtig sind und stellen eine produkt- und technologie-unabhängige Referenzarchitektur vor. Eine Aufzeichnung dieses triCast und die zugehörigen Unterlagen erhalten Sie hier.

 

New Call-to-action

Weiterführende Informationen

 

 

Topics: Big Data Internet of Things Digital Business Transformation