header_corporate-blog_2019_1920x559px

Wissen, was kommt – mit dem Trend Radar

Trend Radar als KompassWas braucht man noch einen Trend Radar, wenn die Analysen der grossen Marktforscher, wie Gartner oder IDC, – dem Internet sei Dank – allzeit verfügbar sind? Abgesehen davon, dass die wirklich tiefen Einblicke in teuren Reports verborgen liegen und nicht in den Standard-Pressemitteilungen oder kurzen Blogposts zu finden sind, fehlt es in den meisten Unternehmen an Personal, das sich gezielt um die Identifikation, Interpretation und Ausnutzung von Marktanalysen für das eigene Unternehmen kümmern kann. Deshalb kommen für Unternehmen Trends oft überraschend, ganz zu schweigen von wirklichen Disruptionen, die entstehen, wenn diese Trends plötzlich zu schnellen Veränderungen führen.

Kernkompetenz: Digitale Business Trends

Neben gesellschaftlichen Megatrends, wie der Urbanisierung, Mobilität und der Alterung der Gesellschaft, bestimmt die Digitalisierung viele Entwicklungen: „Alles, was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert werden.“ Es gibt praktisch keinen Trend mehr, der Unternehmen beeinflusst, der nicht in irgendeiner Form mit der Digitalisierung zu tun hat. Die Auswertung und Analyse von Daten - wenn man so will: Die Wertschöpfung der Digitalisierung - waren seit jeher das Kerngeschäft von Trivadis.

WeTransfer 2x Trend RadarWas lag daher näher, als dieses technische Wissen und die Erfahrung in Verbindung zu den Trends zu setzen. Das Ergebnis gibt Unternehmen Orientierung in der schnelllebigen, von Digitalisierung geprägten, Welt: Der Trivadis Trend Radar war geboren. Das neue Beratungsangebot flankiert die Leistungen, die Trivadis Unternehmen bietet, als Partner von der Idee bis zu Umsetzung. Der Trend Radar ermittelt methodisch Trends auf Basis nachvollziehbarer und geprüfter Kriterien, so dass Zufälle und Vermutungen in punkto Trends ausgeschaltet werden. Ziel ist es, einen kontinuierlichen Überblick darüber zu behalten, welcher aus einer Unmenge von Trends für ein Unternehmen in seiner spezifischen Branche tatsächlich interessant ist – dafür hat Trivadis 1.700 Trends aus allen Branchen, wie zum Beispiel Multimodalität des Transportwesens oder KI bei Data Analytics in der Intensivpflege, bereits erfasst und verfolgt sie weiter.

Trend Radar ergänzt Leistungsangebot

Das institutionalisierte Trendscouting hilft zu erkennen, ob Geschäftsstrategien noch nachhaltig tragen oder vielleicht schon kurz- oder mittelfristig gefährdet sind. Die Ergebnisse können dem Management nützlich sein, um über zukünftige Geschäftsstrategien zu entscheiden; sie können für Berater wichtig sein, um auf dem Laufenden zu bleiben oder sie können tatsächlich in neue Geschäftsmodelle umgesetzt werden. Auch dabei hilft Trivadis.

 

New Call-to-action

Analysen aus dem Trend Radar sollten mit Unternehmen gemeinsam bewertet werden und bei Bedarf sogar im Rahmen der Ideation auf ihre Umsetzbarkeit und ihren Erfolg abgeklopft werden. Im Inkubator lässt sich feststellen, ob das Folgen eines Trends tatsächlich einen Mehrwert bietet, zum Beispiel in Form eines neuen Produkts oder einer neuen Leistung. Falls es auch hier zu positiven Ergebnissen kommt, kann mit der Realisierung begonnen werden, und anschliessend das Produkt oder die Leistung in das normale Geschäft übernommen werden. In allen Phasen steht Trivadis mit seinen Dienstleistungen bereit.

 

Weiterführende Informationen

 

Topics: Digital Business Transformation Innovation