header_home_wuerfel_1920px.jpg

Technische Massnahmen sind für die IT-Sicherheit nicht alles − Faktor Mensch einkalkulieren

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International berichtete kürzlich von gross angelegten Hacker-Angriffen auf Google- und Yahoo-Konten von Menschenrechtsaktivisten. Wie die Vorfälle zeigen, reicht auch eine Zwei-Faktor Authentifizierung nicht aus, um ein Online-Konto zuverlässig zu schützen. Wer gedankenlos auf Aufforderung Passwörter eingibt, ohne sich zu versichern, auf der korrekten Webseite zu sein, wird ein leichtes Opfer.

Topics: Sicherheit Security

Auf dem Weg in die Hybrid und Multi Cloud: Hürden erfolgreich nehmen

Alles in die Public Cloud? Was die grossen Cloud-Anbieter vor gut zehn Jahren als das neue Mantra der Unternehmens-IT propagiert haben, scheint in der Unternehmensrealität in dieser Form nie zu 100 Prozent angekommen zu sein. Zu gross ist die Angst, die physikalische Hoheit über die Daten komplett aus der Hand zu geben, zu vielschichtig sind die technischen Herausforderungen, die der Einsatz von Cloud-Anwendungen mit sich bringt. Ausreichende Bandbreite, kurze Latenzzeiten, Hochverfügbarkeit sowie modernes Identity und Access Management sind hier weiterhin die Themen.

Topics: Cloud Computing Digital Business Transformation Sicherheit

Horrorszenario Datenverlust: Vorbeugung ist alles

Ein Erdbeben, ein Hackerangriff oder ein simpler Bedienfehler – und die Daten sind weg. Insbesondere bei unternehmenskritischen Applikationen ist Datenverlust ein Horrorszenario, das schnell hohe Kosten verursachen kann. Laut Analysten belaufen sich diese bei mittleren und grossen Unternehmen auf rund 20 Millionen Euro pro Jahr.

Topics: Oracle Sicherheit

EU-DSGVO: 4 Fragen an den Datenschutzbeauftragten Christian Golz

Ein halbes Jahr vor Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO, engl. GDPR) ist für viele Unternehmen, die personenbezogene Daten von in der EU ansässigen Personen verarbeiten, noch Einges zu tun - so ist zu vermuten. Doch wie ist der Status bei Unternehmen tatsächlich? Welche Branchen haben noch Nachholbedarf? Was sind die grössten Herausforderungen bei Umsetzung der neuen Richtlinie? Und können solche Regularien tatsächlich auch Innovationen begünstigen? Wir haben nachgefragt bei dem Trivadis Datenschutzbeauftragten Christian Golz.

Topics: Nachgefragt Sicherheit GDPR