header_home_wuerfel_1920px.jpg

Die Keyplayer-Falle – es braucht mehr als eine Stellvertretung

Jeder ist ersetzbar – dieser Spruch gehört leider in vielen Unternehmen zum Standardrepertoire, nicht nur in Personalabteilungen. Die Wirklichkeit in einer IT-Abteilung kann da ganz anders aussehen. Wenn Knowhow- und Leistungsträger ausfallen, kann es geschäftsschädigend werden. Mitarbeiter von IT-Abteilungen sind oft alleine dafür verantwortlich, dass geschäftskritische IT-Systeme reibungslos laufen und Fehler umgehend behoben werden können. Sind sie wegen Urlaub oder Krankheit nicht greifbar, und stehen dadurch Finanzplanung, Einkauf oder gar die Produktion still, kann es für eine Firma schnell sehr teuer werden. Unternehmen müssen sich deshalb aus dieser Wissensträger-Falle befreien – zu schaffen ist das mit internen Massnahmen oder einem externen Partner.

Topics: Services

Trivadis TechTipps: Drei Urlaubstipps für IT-Verantwortliche

IT-Leiter, Geschäftsführer, Administratoren kennen Murphys Law nur zu gut: einen Tag nachdem ihr zuverlässigster und engagiertester Entwickler sich in den wohlverdienten Urlaub in die Südsee verabschiedet hat, stellen sie fest, dass eine geschäftskritische Kernanwendung nicht wie erwartet funktioniert: es können keine Kundenrechnungen geschrieben werden, der Finanzbericht an die Geschäftsleitung lässt sich nicht automatisch generieren oder es gehen keine Bestellungen mehr an Lieferanten raus. Nun sitzen Sie und Ihr Unternehmen in der sogenannten Key-Player-Falle. Hier finden Sie deshalb Urlaubstipps für IT-Verantwortliche.

Topics: Trivadis TechTipps Services