header_home_wuerfel_1920px.jpg

IWB und Trivadis realisieren IoT-Windpark

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) erobert Schritt für Schritt alle Lebens- und Arbeitsbereiche, die Zahl von IoT-Anwendungen in den unterschiedlichsten Branchen steigt kontinuierlich. Laut dem aktuellen IoT-Barometer von Vodafone entwickelt sich das Internet of Things derzeit zum Schlüsselfaktor für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen. So bewerten der Studie zufolge 76 Prozent der weltweit befragten Unternehmen den Einsatz von IoT als erfolgsentscheidend für ihre Branche. An der Studie haben mehr als 1.000 Entscheider aus 17 Ländern und neun Branchen teilgenommen. Eine zweite grosse Erkenntnis aus der Umfrage besagt, dass IoT-Lösungen am effektivsten mit entsprechenden Big Data-Analysen funktionieren. Für 82 Prozent der Unternehmen steht ausser Frage, dass die generierten Daten nicht nur erfasst, sondern auch analysiert und ausgewertet werden müssen.

Topics: Microsoft Industrie 4.0 Internet of Things Digital Business Transformation Referenz

Cloud Computing: Nachgefragt bei Oliver Buntefuss

Trivadis ist im Rahmen der Microsoft Worldwide Partner Conference 2016, die zur Zeit in Toronto/Kanada stattfindet, von Microsoft CEO Satya Nadella als Schweizer Microsoft Partner des Jahres gewürdigt worden. Neben dem Preis als Schweizer Country Partner of the Year war Trivadis der prestigeträchtige Award im Mai diesen Jahres bereits von Microsoft Schweiz in der Kategorie „Cloud-Platform“  verliehen worden. Insbesondere den wichtigen Beitrag von Trivadis am digitalen Transformationsprozess seiner Kunden hob die Jury hervor: „Trivadis hat im Rahmen der strategischen Ausrichtung zum richtigen Zeitpunkt einen maßgeblichen Schritt in Richtung Vorreiter bei Cloud-basierten Lösungen vollzogen,“ erklärte Yvonne Bettkober, Director Small and Midmarket Solutions and Partners bei Microsoft Schweiz, im Rahmen der Preisverleihung. 

Topics: Nachgefragt Microsoft Cloud Computing