header_corporate-blog_2019_1920x559px

Vom Kochen im Homeoffice bis Technologie in der Sterneküche

Vom 7. Juni bis 2. Juli findet die Homeoffice-Challenge von Trivadis und Microsoft statt. Mit von der Partie ist auch Starkoch Tobias Hoesli vom Restaurant Marktküche in Zürich, der für die Teilnehmer*innen eigens eine Challenge vorbereitet hat. Im Interview erzählt er, wie man auch in Zeiten von Homeoffice und geschlossenen Restaurants abwechslungsreich essen kann und wo er viel Potenzial für Technologie in der Welt der Küche ortet.

Topics: Microsoft Vermischtes Team News Interview Künstliche Intelligenz homeoffice be digital

Lust auf ein Homeoffice-Grümpelturnier!?

Durchführungsdatum: 7. Juni bis 2. Juli 2021. Durchführungsort: online. Das sind die Eckdaten zum „Grümpelturnier 2.0“, der Homeoffice-Challenge von Trivadis und Microsoft Schweiz. 100 Teams aus der ganzen Schweiz bekommen dabei die Chance, mit unterhaltsamen Tasks gemeinsam aus dem Homeoffice-Alltag auszubrechen und am Ende sogar langfristig davon zu profitieren.

Topics: Microsoft Innovation Vermischtes Team News Gewinnspiel homeoffice

Check-up: 4 Tipps für gesunde Datenbanken

Egal ob Kunden- oder Finanzdaten, ohne sie steht ein Betrieb rasch still. Deshalb ist es wichtig, seine Datenbanken keinen unnötigen Risiken auszusetzen und sie für die bestehenden Ansprüche fit zu machen. Mit diesem 4-Punkte-Check-up siehst du, wo sich gängige Probleme verbergen und wie du sie lösen kannst.

Topics: Microsoft Oracle Sicherheit Datenbanken db*

Computer auf der Nase: Wozu uns die HoloLens befähigen wird (und wozu nicht)

Mixed-Reality-Geräte wie die HoloLens werden in ein paar Jahren unser Leben und Arbeiten erleichtern. Sei es durch Hologramme, die direkt in die Welt vor unseren Augen projiziert werden oder durch die Möglichkeit, sich ganz einfach im virtuellen Raum mit anderen zu treffen – live und in 3D. Diese nächste Computer-Generation, die wir als Brillen auf der Nase tragen, wird von Marc Pollefeys im Labor für Mixed Reality und künstliche Intelligenz in Zürich weiterentwickelt. Im Interview erzählt er, wo sie bereits im Einsatz steht und wie lange es noch dauert, bis sie alltagstauglich sein wird.

Topics: Microsoft Innovation Interview Künstliche Intelligenz Sparx