header_home_wuerfel_1920px.jpg

Mensch und Roboter – ein starkes Team

Was die Elektropop-Pioniere Kraftwerk anno 1978 mit dem Album „Mensch-Maschine“ besangen, ist mittlerweile Realität. Nicht nur erweitern oder ersetzen Menschen mithilfe von (elektronischen) Implantaten ihre natürlichen körperlichen Funktionen. Heute ist es auch möglich, das Menschen und Maschinen Hand in Hand zusammenarbeiten. Bis dahin war es jedoch ein weiter Weg.

Topics: Industrie 4.0 Digital Business Transformation

Digitaler Retrofit – wie Maschinen für die Zukunft fit gemacht werden können

Die Digitalisierung macht auch vor der Industrie nicht halt. So erstaunt es nicht, dass die deutsche Bundesregierung bereits 2012 die Initiative „Industrie 4.0“ ins Leben gerufen hat. Sie sollte Wege aufzeigen, wie die industrielle Produktion mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik verzahnt werden kann. In der Schweiz haben vier Industrie-Verbände mit der Initiative «Industrie 2025» mittlerweile nachgezogen. Die Initianten stellen sich laut eigener Aussage gar nicht die Frage, «ob Industrie 4.0 kommt», sondern nur «wie schnell sie Fahrt aufnimmt».

Topics: Industrie 4.0 Internet of Things Digital Business Transformation

Deep Learning: von der Zukunftsvision zur Realität

Fast zwei Drittel der Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz beschäftigen sich aktiv mit den Themen Machine und Deep Learning. Jedes fünfte Unternehmen setzt bereits maschinelles Lernen, Deep Learning oder andere Techniken der Künstlichen Intelligenz (KI) aktiv ein. Das Hype-Thema KI und die damit verbundenen Technologien Machine und Deep Learning sind auf der Agenda der Entscheidungsträger angekommen. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie „Machine Learning im Unternehmenseinsatz – Künstliche Intelligenz als Grundlage digitaler Transformationsprozesse" von Crisp Research.

Topics: Industrie 4.0 Digital Business Transformation

IoT-Technologie in der Fertigungsindustrie

Die Fertigungsindustrie sammelt schon seit Jahren Maschinendaten für die Analyse von Betriebsabläufen und zur Prozessoptimierung. Diese Daten zu verknüpfen, auszuwerten und die zugehörigen Ergebnisse unternehmensweit verfügbar zu machen, ist dagegen ein relativ neuer, aber vielversprechender Trend. Laut einer Studie von aruba, einer Tochter von Hewlett Packard, wollen 92 Prozent der Fertigungsunternehmen bis zum Jahre 2019 Internet-of-Things-Technologien in ihren Fabriken etablieren. Die Fertigungsindustrie strebt ins IoT: Die Meinung, dass das Internet der Dinge die Fertigungsbranche grundlegend verändern wird, teilen 77 Prozent der Befragten. Aber was genau versprechen sich die Experten von dieser neuen, vernetzten Fabrik? Und wie funktioniert sie?

Topics: Industrie 4.0 Internet of Things IoT