header_home_wuerfel_1920px.jpg

Trivadis auf der DOAG Konferenz 2016

Insgesamt 2.500 Teilnehmer fanden vom 15. bis 18. November den Weg zur Jahreskonferenz der Deutschen ORACLE Anwendergruppe e.V. Natürlich durfte dort auch Trivadis nicht fehlen. Drei aktive und aktionsreiche Tage in Nürnberg liegen hinter uns. Es war grossartig! Einmal mehr haben wir uns als kompetenter Partner von Oracle-Lösungen entlang der Themen Internet of Things, Digital Business Transformation, Big Data sowie Cloud Services vorgestellt. 

Topics: Events Oracle Digital Business Transformation

Trivadis TechEvent mit 650 Besuchern

„Die Zukunft gehört den Daten und davon profitieren insbesondere die Unternehmen, die die Daten intelligent zu nutzen wissen.“ Mit diesen Worten eröffnete Christoph Höinghaus, CEO von Trivadis, letzte Woche das TechEvent. Mehr als 650 Kunden, Partner und Mitarbeiter von aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und Dänemark fanden am 9. und 10. September den Weg ins Mövenpick Hotel in Regensdorf bei Zürich. Das Motto lautete dieses Jahr „Digital Business Transformation und Cloud“. In fünf Plenumsvorträgen, 110 Sessions und einem Innovation Space diskutierten die Teilnehmer die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung.
Topics: Events Cloud Computing Digital Business Transformation

Rückblick Trivadis Schwabengipfel 2016

Der insgesamt vierte Trivadis Schwabengipfel am 14. Juli stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto 
ImPuls der Digitalisierung. Über 100 Kunden fanden den Weg nach Stuttgart in die Filderhalle, um hier in vier parallelen Streams den vielen spannenden Vorträgen zu folgen.

Topics: Events Digital Business Transformation

Industrie 4.0 verlangt Management, Mitarbeitern und IT-Systemen viel ab

Kommentar von Christoph Höinghaus, CEO von Trivadis

Eine Woche Hannover Messe ist vor kurzem zu Ende gegangen: Unter dem Leitthema "Integrated Industry – Discover Solutions" zeigten 5.000 Aussteller Technologien für die Fabriken der Gegenwart und Zukunft. Aus einer Umfrage des deutschen Digitalverbandes Bitkom anlässlich der Messe geht hervor, dass fast jedes zweite Industrieunternehmen in Deutschland Industrie 4.0 bereits nutzt, der Großteil der Unternehmen den Investitionen in innovative digitale Technologien für die vernetzte Produktion aber noch zurückhaltend gegenübersteht. Aber welche Auswirkungen hat die vierte industrielle Revolution auf die Unternehmen? Was bedeutet es, wenn durch digitale Technologien wie Sensoren, Big-Data-Analysen oder 3D-Drucker eine intelligente Fabrik entsteht, die sich selbst organisiert?  

Topics: Events Industrie 4.0 Kommentar