header_home_wuerfel_1920px.jpg

Wenn das Windrad selbstständig den Service-Techniker ruft

Wenn Mensch und Maschine durch IT-Systeme vernetzt werden, entstehen neue Kommunikationswege. Wo früher der Servicetechniker in regelmässigen Abständen die fälligen Wartungsarbeiten routinemässig durchgeführt hat, meldet ihm heute die Windkraftanlage, welche Windräder eine Wartung benötigen. Beispielsweise sendet der Schmierölsensor des Windrades, dass der richtige Zeitpunkt zum Nachfetten gekommen ist. Der Energieversorger kann handeln, bevor ein Schaden oder Ausfall des Windrads entsteht. Diese punktgenaue Wartung sorgt für eine höhere Lebensdauer der Windkrafträder. Die Wartungseinsätze werden effizienter, die Betriebs- und Reparaturkosten somit gesenkt. Aber es gibt noch viele andere Vorteile, die das Internet der Dinge der Energiewirtschaft bietet.

Topics: Internet of Things Digital Business Transformation

Top-Themen bei Digitalisierungsprojekten: Datenschutz und Sicherheit

Datenschutz und Security gewinnen durch die Digitalisierung eine noch größere Bedeutung als sie es bisher hatten. Der Schutz der Kundendaten sowie die Aufrechterhaltung des Betriebs sind die zentralen Ziele der IT-Sicherheits-Strategie, so lautet eines der zentralen Ergebnisse der aktuelle Umfrage des Beratungsunternehmens Accenture unter 2.000 Verantwortlichen für IT-Sicherheit in 15 Ländern. Jeder Dritte Cyber-Angriff auf Unternehmen ist – so die Studie weiter – erfolgreich. Trotzdem meinen sich 81 Prozent der für IT-Sicherheit Verantwortlichen in Deutschland für die Abwehr von Angriffen gut gerüstet und wiegen sich in trügerischer Sicherheit. Fühlen sich die IT-Security-Spezialisten zu sicher im Umgang mit sensiblen Daten? Sind sie bei Digitalisierungsprojekten überhaupt gegen die Gefahren aus dem Netz gewappnet? Welche Aspekte aus dem Bereich Sicherheit und Datenschutz sind bei diesen Projekten zu beachten?

Topics: Cloud Computing Kommentar Big Data Digital Business Transformation Sicherheit

Effizienzsteigerung im Personalwesen durch Cloud-Lösungen

Die digitale Transformation macht auch vor dem Personalwesen nicht Halt. Und nicht nur das. Neben der IT-Abteilung und der Geschäftsleitung gehört die HR zu den wichtigsten Vorreitern und Treibern der Digitalisierung im Unternehmen. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie «Benchmarking HR Digital Transformation» unter 126 Personalverantwortlichen aus 15 DAX- sowie weiteren Unternehmen im Raum Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein, die von der HR- und Transformationsberatung Promerit in Zusammenarbeit mit der Lufthansa Group, der Fachzeitschrift Personalwirtschaft, TNS Infratest und dem Wissenschaftspartner Prof. Sascha Kraus von der Universität Liechtenstein durchgeführt wurde. Die Studie erhebt den Status quo der digitalen Transformation von Unternehmen im deutschsprachigen Raum anhand einer eigens dafür entwickelten Kennzahl, dem so genannten „HR Digital Transformation Index“.

Topics: Microsoft Cloud Computing Digital Business Transformation

Trivadis TechTipps: So vermeiden Sie die 5 grössten Fehler bei der Cloud-Migration

Durch die Digitalisierung verändert sich auch die Erwartungshaltung der Kunden an neue und verbesserte IT-Services. Dass durch die Nutzung der Cloud-Technologie je nach gewähltem Cloud-Modell Hardware-, Software- und Betriebskosten eingespart werden können und so nachhaltig Wettbewerbsvorteile erzielt werden können, ist hinlänglich bekannt. Die Cloud bietet darüber hinaus die Möglichkeit, neue Kunden-Services sehr schnell und flexibel anzubieten. Allerdings gibt es auch ein paar Stolperfallen, wenn Unternehmen ihre Prozesse und Systeme in die Cloud verlagern. Für diese gilt es vorzusorgen.
Topics: Cloud Computing Trivadis TechTipps Digital Business Transformation Sicherheit