header_corporate-blog_2019_1920x559px

"Selbst GPS-Satelliten brauchen die allgemeine Relativitätstheorie"

Mathematik-Genie Maximilian Janisch ist der dritte Speaker unserer Video-Serie "Sparx". Laut ihm leben wir in einer "goldenen Zeit" der Mathematik. Dank Computern könne endlich vieles angewendet werden, was zuvor blosse Theorie war. Im Interview erzählt er, wie dies dabei helfen kann, der Entstehung des Universums auf den Grund zu gehen und was Albert Einstein damit zu tun hat. 

Topics: Big Data Data Analytics Innovation Big Data Analytics Interview Sparx Machine Learning

"Von maschineller Superintelligenz sind wir Jahrzehnte entfernt"

Egal ob für Privatpersonen oder für Unternehmen: Informatik ist ein wichtiger Bestandteil unseres Daseins geworden. Sie hilft uns dabei, Entscheidungen zu treffen und Probleme zu lösen – von ganz kleinen im Alltag bis zu ganz grossen wie der Corona-Pandemie. Donald Kossmann, Leiter des Microsoft Research Lab, erzählt im Interview, wo die Chancen, Risiken und Grenzen der aktuellen Technologien liegen, wie er die Zukunft der Informatik sieht und warum sie gar nicht so kompliziert sein muss, wie es manchmal den Anschein macht.

Topics: Microsoft Cloud Computing Big Data Data Analytics Innovation Data Privacy Interview Künstliche Intelligenz Digitalstrategie Sparx Machine Learning

IoT Analytics – von der Edge bis hin zum Enterprise

Laut Gartner werden bis 2020 20,4 Milliarden Geräte mit dem Internet der Dinge verbunden sein. 2016 waren es noch 6,4 Milliarden. Mit der Anzahl der IoT-Geräte wächst auch die schiere Menge an Daten – und damit auch der (potenzielle) Wert, der in den Daten steckt. Entsprechende IoT-Lösungen zu entwerfen und umzusetzen, wird also immer anspruchsvoller.

Topics: Internet of Things IoT Data Analytics Modern Data Analytics Big Data Analytics

Bots: Raketenwissenschaft oder Allzweckwaffe

Wieder einmal schlägt die Digitalisierung zu und sorgt für eine Digitale Transformation. Laut einer Studie von Oracle sollen bis zum Jahr 2020 bis zu 80 Prozent aller Anfragen an Help- und Servicedesks von Bots beantwortet werden können. Wenn es sich um normale Anfragen und standardisierte dahinterliegende Prozesse handelt, ist die Abbildung in digitalisierten Vorgängen und die Dokumentation der entsprechenden Kommunikation kein Hexenwerk. Speziell für den Bereich IT gibt es Prognosen, die erwarten, dass eine grosse Mehrheit aller Anfragen an IT-Servicedesks von Bots abgehandelt werden kann; die IT-Experten selbst haben das schon erkannt: ein Drittel von ihnen fürchtet, dadurch überflüssig zu werden.

Topics: Cloud Computing Digital Business Transformation Data Analytics Innovation