header_home_wuerfel_1920px.jpg

Datenverlust und Server-Ausfall: Schreckgespenster der IT vertreiben

Stirnimann_Roland_19x19_2014.jpgDatenverlust und Downtime – diese beiden Schreckgespenster der IT bereiten Admins schlaflose Nächte. 500.000 Euro kostet der durchschnittliche Fall von Datenverlust – genug um für eine Viertelmillion kleiner Unternehmen das Aus zu bedeuten. Drei von vier Firmen mussten in den letzten fünf Jahren mindestens einmal ungeplant auf ihre IT verzichten. Das klingt nicht besonders dramatisch, entwickelt sich aber schnell zur existenziellen Krise, wenn Kunden- und Auftragsdaten plötzlich nicht mehr verfügbar sind, der Fuhrpark oder die digitalisierte Produktion stillsteht.

Die jüngste Welle von Ransomware-Angriffen gibt einen Vorgeschmack darauf, wie diese Zahl in Zukunft weiter steigen dürfte. Schon jetzt mussten 31 Prozent aller Firmen einen oder mehrere Erpressungsversuche abwehren. Dabei muss der wirksame Schutz vor dem Ernstfall nicht einmal teuer sein. Zwei Werkzeuge aus unserer TVD-Toolbox  schützen Ihr Unternehmen zu vertretbaren Kosten vor den Folgen von Ausfällen und sichern Ihre Datenbanken nachhaltig ab.


TVD-Backup entlastet den Oracle-Admin und verhindert Datenverlust
 

Der Erhalt und die Sicherung der Unternehmensdaten ist eine essentielle Aufgabe der betrieblichen IT. Doch oft sind die Sicherungs-Mechanismen teuer und wenig flexibel, wenn Backups automatisch zu einem festgelegten Zeitpunkt erstellt werden. Dieser Ansatz bindet unnötig Ressourcen, denn er lässt die aktuelle Auslastung der IT-Infrastruktur außer Acht. TVD-Backup orientiert sich an den individuellen betrieblichen Gegebenheiten, indem sie die Abstände der Sicherungen dynamisch plant und ausführt. Das Trivadis Intelligent Backup (TIB) hilft so, Kosten zu sparen und den Zeitaufwand für die Sicherung zu minimieren. Mehrere grosse Unternehmen verlassen sich bereits auf die TVD-Backup Enterprise Edition für ihre Oracle Datenbank Backup & Recovery-Lösung. Administratoren werden durch das Trivadis Intelligent Backup entlastet: es analysiert die Anforderungen und steuert richtlinienbasiert die nötigen Backups. RMAN-Kenntnisse des Admins sind nicht nötig.

Alles zu TVD-Backup im Überblick!

TVD-Standby für den unterbrechungslosen Betrieb ohne Oracle Data Guard

TVD-Standby bietet ebenso zuverlässig Schutz für Unternehmensdaten: TVD-Standby sichert Oracle Standard Edition Lösungen geographisch redundant vor wesentlichen Bedrohungen ab. Anwender können sich so die teure Oracle Enterprise Edition Lizenz mit Data Guard sparen. TVD-Standby nutzt dafür die Oracle Basisfunktionen und integriert sie in einer benutzerfreundlichen Gesamtoberfläche. Damit wird die unkomplizierte Verwaltung mehrerer Standby-Umgebungen ermöglicht. TVD-Standby ist als Cloud-Lösung einsetzbar und durch die Verwendung der Oracle Standard-Funktionen nicht nur leistungsstark und kostengünstig, sondern auch investitionssicher. Anwender schützen sich so auf Dauer vor Ausfällen und machen den unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb möglich. Als zertifizierter Oracle Platinum Partner installiert Trivadis TVD-Standby schlüsselfertig inklusive Failover-Tests.

TVD-Standby Factsheet jetzt anfordern!

Weiterführende Informationen

TwitterCTA Follow us

Topics: Oracle Sicherheit