header_home_wuerfel_1920px.jpg

Spiel, Satz, Service-Center: Nachgefragt bei Holger Kura

Trivadis führt eine ausgeprägte Service-Qualität in seiner DNA, das unterstreicht auch die aktuelle Service-Kampagne TRUST IT. In Wien befindet sich das Service-Center von Trivadis. Holger Kura, Head of Service Center Trivadis, kümmert sich zusammen mit seinem Team um sämtliche Anfragen und Auskünfte im Bereich Services. Wir haben bei ihm nachgefragt, wie er Kunden unterstützt, wie seine tägliche Arbeit aussieht, was ihn motiviert und was in Zukunft für das Service-Center geplant ist?

Hok_original

 Warum bietet Trivadis im Rahmen seines Portfolios auch Service-Dienstleistungen an?

Holger Kura (HK): «Die zunehmende Vernetzung sorgt nicht nur für ein hohes Tempo, sondern auch dafür, dass die IT immer komplexer wird. Um trotzdem einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten, gleichzeitig die IT-Abteilungen der Kunden aber für das Kerngeschäft und die Risikoabsicherung zu entlasten, bietet Trivadis Managed Services an. Das sind standardisierte oder maßgeschneiderte IT-Services für Applikationen und Infrastruktur, die den gesamten IT-Lebenszyklus abdecken.»

Wie ist die Service-Organisation von Trivadis aufgebaut?

HK: «Insgesamt sind in der Service-Organisation von Trivadis mehr als 250 Mitarbeitende in einzelnen Support-Gruppen zusammengefasst. Gesteuert werden die Gruppen vom Service-Center in Wien, das aus sechs Kollegen besteht. Das Service-Center stellt sicher, dass unsere Kunden mit einem Service Level Agreement den vertraglich vereinbarten Support erhalten und Anfragen innerhalb der vereinbarten Reaktionszeit gelöst werden. Unser Team fungiert als zentrale Anlaufstelle für sämtliche Anfragen und Auskünfte im Bereich Services. Auch führen wir standardisierte 1st-Level-Service-Tätigkeiten aus und koordinieren die 2nd- und 3rd-Level-Service-Tätigkeiten in den einzelnen Supportgruppen. Pro Tag erhalten wir im Durchschnitt 70 Service-Anfragen.»

Warum entscheiden sich Kunden für Services von Trivadis?

HK: «Managed Services von Trivadis, genannt Trivadis SystemCare mit den Produkten „SystemCare for Applications“ und „SystemCare for Infrastructure, sind standardisierte IT-Services für Applikationen und Infrastruktur wie Datenbanken, Middleware und Betriebssysteme, die den gesamten IT-Lebenszyklus abdecken. Das Angebot reicht dabei vom Service-Desk bis zu Technologieexperten für einzelne Teilbereiche oder als komplettes Outsourcing, als Service in der Cloud oder On Premise.

Durch den flexiblen Service-Katalog und mit Hilfe des Service-Konfigurators lassen sich die Service-Pakete optimal auf die Anforderungen zuschneiden. Unternehmen erhalten mit Trivadis SystemCare hohe Verfügbarkeit und kurze Reaktionszeiten, sodass ein reibungsloser Betrieb garantiert ist. Die Kosten für Betrieb, Support und Wartung bleiben planbar und die IT-Abteilung kann sich auf das Kerngeschäft und die Risikoabsicherung konzentrieren, ohne von einem Wissensträger abhängig zu sein. Die Zertifizierung ISO 20000 belegt die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Services nach internationalen Standards.»

Wie entwickelt sich das Service-Center bei Trivadis weiter?

HK: «Das Service-Center in Wien wird ausgebaut, um Kunden noch besseren Rund-um-die-Uhr-Support an sieben Tagen der Woche anzubieten. Mit einem neuen IT-Service-Management-Tool, das wir momentan einführen, wird die Bearbeitung von Service-Vorfällen für Kunden noch leichter nachvollziehbar und sicherer. Damit sind wir noch näher am Kunden und können uns nahtlos in seine Arbeitsabläufe und Geschäftsprozesse integrieren. Der Kunde hingegen kann sich voll auf sein Kerngeschäft konzentrieren.»

Was macht Ihnen Freude an Ihrer Tätigkeit als Leiter des Service-Centers?

HK: «Mein Ziel ist es, Kunden die beste und schnellste Lösung zu attraktiven Konditionen zu bieten. Wenn das gelingt und der Kunde zufrieden ist, motiviert mich das. Das funktioniert natürlich nur, wenn auch die Mitarbeiter motiviert sind. Ich sehe mich als Regisseur, der seine Mitarbeiter täglich dabei unterstützt, den Kunden eine optimale Lösung zu bieten. Gepaart mit dem hohen technischen Anspruch entsteht hier eine Gesamtverantwortung, die mich fordert, aber auch persönlich fördert.»


Kunden, die Services von Trivadis nutzen wollen, können derzeit im Rahmen der Kampagne TRUST IT, in einem Workshop ihre Service-Reife evaluieren und ihren Datenbankbetrieb in Form eines Testangebotes für Managed Services (zu Vorteilspreisen und mit einer zeitlich beschränkten Laufzeit) ausprobieren.

TEST-OFFER SERVICE-WORKSHOP

TEST-ANGEBOT MOVE IT DATENBANKBETRIEB

TEST-ANGEBOT 7x24h SERVICE-ABDECKUNG


Weiterführende Informationen

Topics: Nachgefragt Services