header_home_wuerfel_1920px.jpg

Multi Cloud und Hybrid Cloud in der Praxis

Cloud Computing ist die technologische Basis der Digitalen Transformation. Als ein pragmatischer Ansatz dafür haben sich in den letzten Jahren hybride Lösungsansätze etabliert. Hier kommen sowohl On-Premises- als auch Cloud-Ressourcen zum Einsatz. Die Vorteile liegen in höherer Effizienz und Verfügbarkeit. In jüngster Zeit hat sich die Cloud-Nutzung außerdem dahingehend verändert, dass immer mehr Unternehmen Services von einer Vielzahl von Cloud-Anbietern nutzen. Es entstehen sogenannte Multi-Cloud-Ansätze.

Hybrid Cloud und Multi Cloud sind 2020 Standard

Auch Marktforscher gehen davon aus, dass die Zukunft der Hybrid Cloud beziehungsweise der Multi Cloud gehört. Mehr als 70 Prozent der Mittelständler in Deutschland geben an, dass diese Bereitstellungs-Modelle 2020 für sie Standard sein werden. Das ist ein Ergebnis der Studie "Hybrid- & Multi-Cloud-Services im deutschen Mittelstand", für die Crisp Research in Kooperation mit dem EuroCloud Deutschland eco-Verband und der QSC AG mehr als 300 Entscheider in deutschen Unternehmen mit mindestens 200 Mitarbeitern zu ihren Cloud-Plänen befragt hat. Dagegen wird die heute noch favorisierte Public Cloud keine entscheidende Rolle im B2B-Bereich mehr spielen. Halten heute noch 40 Prozent der Befragten diese Cloud-Form für bedeutend, erwarten das für 2020 nur noch 20 Prozent.

cloud-computing-2116773_1920Photo by stevepb on Pixaby

Aber was hat die IT-Branche an Technologien, Beratungs- und Projekt-Know-how zu bieten? Wie unterstützt sie die Anwender bei der Bewältigung der komplexen Anforderungen im Cloud Computing? Wie müssen sich Dienstleister aufstellen, um ihren bestehenden und neuen Kunden in der Cloud einen ordentlichen Service bieten zu können. Worauf kommt es dabei an?

CeBIT-Roundtable mit Martin Wunderli

Martin_Wunderli_TrivadisDiesen und ähnlichen Fragen geht der Roundtable “IT meets Press: Multi-Cloud und Hybrid-Cloud in der Praxis” auf den Grund, der in Kooperation mit VOICE – dem Bundesverband der IT-Anwender auf der CeBIT in Hannover stattfinden wird. Mit auf dem Podium ist unser CTO Martin Wunderli. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, am Mittwoch, dem 13. Juni 2018 von 11:00 bis 12:00 Uhr im Convention Center, Raum Leipzig, vorbeizuschauen. Um Anmeldung wird gebeten.

Hybrid- und Multi-Cloud-Betriebsmodelle bringen viele Vorteile mit sich, die Umstellung bedeutet für IT-Manager aber auch große Herausforderungen. Dazu gehören zum Beispiel intransparente Kosten, die Gewährleistung eines umfassenden Datenschutzes und der Datensicherheit oder der steigende Verwaltungsaufwand für die Orchestrierung einer hybriden IT-Umgebung.

Managed Service Provider als Partner auf dem Weg in die Cloud

Unternehmen sind deshalb gut beraten, bei dem Weg in die Cloud auf die Unterstützung eines erfahrenen Managed Cloud Service Providers zu setzen. Denn mit einem guten Partner an der Seite lassen sich die technologischen, rechtlichen oder sicherheitsrelevanten Hürden einfach überwinden und die eigenen IT-Fachkräfte werden entlastet.

Mit unserem SLA-Sommer Special können Sie unser Angebot für Managed Services Angebot wochenweise ganz einfach testen. So bleiben Sie auch während der dünn besetzten Urlaubszeiten bestens gerüstet, geraten nicht in die Keyplayer-Falle und können den Betrieb und die Erreichbarkeit Ihrer kritischen Systeme jederzeit gewährleisten.

Direkt zum SLA Sommerspecial!

 

Weiterführende Informationen

Topics: Events Cloud Computing Digital Business Transformation Services