header_corporate-blog_2019_1920x559px

Lust auf ein Homeoffice-Grümpelturnier!?

ovo_rundDurchführungsdatum: 7. Juni bis 2. Juli 2021. Durchführungsort: online. Das sind die Eckdaten zum „Grümpelturnier 2.0“, der Homeoffice-Challenge von Trivadis und Microsoft Schweiz. 100 Teams aus der ganzen Schweiz bekommen dabei die Chance, mit unterhaltsamen Tasks gemeinsam aus dem Homeoffice-Alltag auszubrechen und am Ende sogar langfristig davon zu profitieren.

Seit Monaten tippt und klickt es bei vielen von uns im trauten Heim mehr als sonst: Das Homeoffice hat mit der Pandemie einen regelrechten Boom erlebt und ist vielerorts gekommen, um zu bleiben. Ob man sich nun über die gewonnene Zweisamkeit mit dem geliebten Stubentiger und den kurzen Gang zum Kühlschrank freut oder sich eher schwer tut, auf den regelmässigen, ungezwungenen Austausch in den Kaffeepausen zu verzichten, Fakt ist: Office und Homeoffice sind zweierlei Dinge.

Für Mitarbeiter*innen und Vorgesetzte hält das Homeoffice ganz neue Chancen und Herausforderungen bereit. Angefangen von der Zusammenarbeit als Team über die Kundenbetreuung bis zum Verkauf – ausschliesslich virtuell und digital läuft alles ein bisschen anders ab. Trivadis und Microsoft Schweiz haben sich aus diesem Grund etwas überlegt, das einerseits das Leben und Arbeiten von Zuhause für eine begrenzte Zeit zu einem aussergewöhnlichen Event im Stil eines „Grümpelturniers 2.0“ werden lässt und (Homeoffice-)Teams wieder näher zusammenbringt. Das andererseits aber auch die einzigartige Möglichkeit bietet, den eigenen Homeoffice-Alltag dank Tipps & Tricks von Teams aus der ganzen Schweiz auf das nächste Level zu bringen.

trivadis_kontakt_impressum_ana-campos_1x

"Die Homeoffice-Challenge ist das 'Grümpelturnier 2.0'. Genau wie ein echtes Grümpelturnier soll uns die Homeoffice-Challenge in Zeiten von Distancing und Display wieder näher zusammenbringen, dies mit viel Spass und Kämpfergeist."
Ana Campos, Co-CEO von Trivadis


Wie genau das geht? Homeoffice-Challenge! Maximal 100 Teams treten vom 7. Juni bis 2. Juli 2021 zu wöchentlichen Challenges an, logischerweise bequem digital von zu Hause aus. Darunter sind Aufgaben, wie das eigens für diese Challenge produzierte Krimi-Hörspiel „Der Tote im Homeoffice“ von Stephan Pörtner zu Ende zu erzählen, oder eine Aufgabe von Sternekoch Tobias Hoesli zum Thema Rüebli. Es sind aber auch die persönlichen Erfahrungen und kreativen Ideen der Teams zum Thema Homeoffice gefragt, mit denen sie ihren eigenen, aber auch den Homeoffice-Alltag der anderen revolutionieren. Denn aus allen Beiträgen entsteht am Ende ein exklusives E-Book für die Teilnehmer*innen – ein eigener Homeoffice-Ratgeber sozusagen.

ralph_wirth_trainer-300x300

"Mit der Homeoffice-Challenge nimmt unser Partner Trivadis einen äusserst charmanten und motivierenden Anlauf, das Thema zu adressieren und auf spielerische Art Lösungen für alle Teilnehmenden und Interessierten zu erarbeiten."
Ralph Wirth, Partner Marketing Advisor bei Microsoft Schweiz.

Grümpelturnier wäre aber nicht Grümpelturnier, wenn man dabei als besonders engagiertes und motiviertes Team nicht herausstechen und gemeinsam auch etwas die Konkurrenz verfolgen könnte. Das geht über die eigens eingerichtete Plattform, über die jeweils bis Ende der Woche auch die Lösungen zu den Challenges hochgeladen werden können. Und selbstverständlich wird am Schluss ein Gewinner-Team gekürt, das zwar keinen einzelnen Staubfänger bekommt, dafür aber ein Alpaka-Trekking mit Outdoor-Fondue für das ganze Team.

Bewerbungen sind noch bis zum 27. Mai möglich! Ambitionierte Team-Chefinnen und Chefs können sich via diesem Link einen der Plätze sichern. Wer Glück hat, bekommt dann schon bald sein persönliches Access-Kit mit allen weiteren Informationen und Zubehör zur Challenge per Post zugestellt und kann sich mit maximal drei Teammitgliedern definitiv für die Challenge anmelden.

Also, keine Zeit verlieren und bewerben! Schon bald geht’s los!

Topics: Microsoft Innovation Vermischtes Team News Gewinnspiel homeoffice