header_home_wuerfel_1920px.jpg
Trivadis Redaktion

Trivadis Redaktion

Recent Posts by Trivadis Redaktion:

EU-DSGVO: 4 Fragen an den Datenschutzbeauftragten Christian Golz

Ein halbes Jahr vor Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO, engl. GDPR) ist für viele Unternehmen, die personenbezogene Daten von in der EU ansässigen Personen verarbeiten, noch Einges zu tun - so ist zu vermuten. Doch wie ist der Status bei Unternehmen tatsächlich? Welche Branchen haben noch Nachholbedarf? Was sind die grössten Herausforderungen bei Umsetzung der neuen Richtlinie? Und können solche Regularien tatsächlich auch Innovationen begünstigen? Wir haben nachgefragt bei dem Trivadis Datenschutzbeauftragten Christian Golz.

Topics: Nachgefragt Sicherheit

ÖBB mit evolutionärem Datawarehouse auf der Überholspur

Die ÖBB Personenverkehr AG als Österreichs grösster Mobilitätsdienstleister hat Terabytes an Daten zu verarbeiten: mehr als eine Million Passagiere werden täglich mit über 4.000 Zügen und 30.000 Buslinien transportiert. Um das Reisen für ihre Kunden zeitgemäss und noch angenehmer zu gestalten, wurde das Ticketing-System für alle Vertriebskanäle komplett neu konzipiert. Das Ergebnis sind innovative digitale Services wie Online Ticketing und Mobile Apps. 

Topics: Referenz Data Warehouse

Mensch und Roboter – ein starkes Team

Was die Elektropop-Pioniere Kraftwerk anno 1978 mit dem Album „Mensch-Maschine“ besangen, ist mittlerweile Realität. Nicht nur erweitern oder ersetzen Menschen mithilfe von (elektronischen) Implantaten ihre natürlichen körperlichen Funktionen. Heute ist es auch möglich, das Menschen und Maschinen Hand in Hand zusammenarbeiten. Bis dahin war es jedoch ein weiter Weg.

Topics: Industrie 4.0 Digital Business Transformation

Digitaler Retrofit – wie Maschinen für die Zukunft fit gemacht werden können

Die Digitalisierung macht auch vor der Industrie nicht halt. So erstaunt es nicht, dass die deutsche Bundesregierung bereits 2012 die Initiative „Industrie 4.0“ ins Leben gerufen hat. Sie sollte Wege aufzeigen, wie die industrielle Produktion mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik verzahnt werden kann. In der Schweiz haben vier Industrie-Verbände mit der Initiative «Industrie 2025» mittlerweile nachgezogen. Die Initianten stellen sich laut eigener Aussage gar nicht die Frage, «ob Industrie 4.0 kommt», sondern nur «wie schnell sie Fahrt aufnimmt».

Topics: Industrie 4.0 Digital Business Transformation