header_home_wuerfel_1920px.jpg
Jürgen Rother

Jürgen Rother

Senior Business Development Manager

Recent Posts by Jürgen Rother:

Wenn das Windrad selbstständig den Service-Techniker ruft

Wenn Mensch und Maschine durch IT-Systeme vernetzt werden, entstehen neue Kommunikationswege. Wo früher der Servicetechniker in regelmässigen Abständen die fälligen Wartungsarbeiten routinemässig durchgeführt hat, meldet ihm heute die Windkraftanlage, welche Windräder eine Wartung benötigen. Beispielsweise sendet der Schmierölsensor des Windrades, dass der richtige Zeitpunkt zum Nachfetten gekommen ist. Der Energieversorger kann handeln, bevor ein Schaden oder Ausfall des Windrads entsteht. Diese punktgenaue Wartung sorgt für eine höhere Lebensdauer der Windkrafträder. Die Wartungseinsätze werden effizienter, die Betriebs- und Reparaturkosten somit gesenkt. Aber es gibt noch viele andere Vorteile, die das Internet der Dinge der Energiewirtschaft bietet.

Topics: Internet of Things Digital Business Transformation

Trivadis TechTipps: So vermeiden Sie die 5 grössten Fehler bei der Cloud-Migration

Durch die Digitalisierung verändert sich auch die Erwartungshaltung der Kunden an neue und verbesserte IT-Services. Dass durch die Nutzung der Cloud-Technologie je nach gewähltem Cloud-Modell Hardware-, Software- und Betriebskosten eingespart werden können und so nachhaltig Wettbewerbsvorteile erzielt werden können, ist hinlänglich bekannt. Die Cloud bietet darüber hinaus die Möglichkeit, neue Kunden-Services sehr schnell und flexibel anzubieten. Allerdings gibt es auch ein paar Stolperfallen, wenn Unternehmen ihre Prozesse und Systeme in die Cloud verlagern. Für diese gilt es vorzusorgen.
Topics: Cloud Computing Trivadis TechTipps Digital Business Transformation Sicherheit