header_corporate-blog_2019_1920x559px
Florian van Keulen

Florian van Keulen

Principal Consultant, Business Development & Support, Cloud & Security, Trivadis AG

Recent Posts by Florian van Keulen:

Die Cloud lebt von Vertrauen – macht es nicht kaputt

Schon wieder ein Datenvorfall: Mehrere Millionen Patientendaten waren ungeschützt via Internet erreichbar. Das fanden der Bayerische Rundfunk und das US-Rechercheportal ProPublica heraus. Den Tipp gab ein IT-Sicherheitsspezialist. Ihm gelang es mühelos, Adressen und Röntgenbilder von Patienten, in Deutschland mehr als 13.000, anzusehen. Sinngemäss meinte der Security-Fachmann, dass er die Bilder wohl im Internet früher als die Ärzte gesehen habe.

Topics: Cloud Computing Kommentar Digital Business Transformation Sicherheit

Mit der richtigen Strategie zur Integration von Cloud-Services

Die Cloud wird immer beliebter. So nutzten laut des aktuellen „Cloud-Monitor 2019“ im Jahr 2018 bereits drei von vier Unternehmen Cloud-Services, 19 Prozent der Unternehmen planen das zumindest. Nur für acht Prozent der Unternehmen ist die Cloud immer noch kein Thema.

Topics: Cloud Computing Trivadis TechTipps

Moderne Cloud-Governance – Chancen und Herausforderungen

In vielen Unternehmen sind heute Cloud-Projekte bereits in der Umsetzung. Dabei stehen die Themen Integration, Funktionsumfang, Flexibilität und Agilität oftmals im Vordergrund. Der Cloud Governance, also der effizienten, Compliant-konformen und regulatorisch adäquaten Nutzung von Cloud Services, wird im ersten Schritt nur rudimentär Beachtung geschenkt. Zu sehr verlässt man sich auf bestehende Governance-Prozesse für traditionelle IT-Umgebungen. Entsprechend wird das GRC-Team (Governance, Risk & Compliance) häufig erst spät in Cloud-Projekte eingebunden. Ein Fehler, denn gerade im Cloud Computing ist Governance ein wichtiges Thema, um Risiken zu minimieren. Dies betrifft vor allem die Kosten, den Betrieb und die Security, aber auch die Organisation und den Cloud-Service als solches.

Topics: Cloud Computing Security

Kostentransparenz als Entscheidungsgrundlage für Cloud Computing

Unternehmen sehen sich früher oder später mit der Herausforderung konfrontiert, dass bestehende On-Premises-Applikationen oder -Umgebungen entweder den Business-Anforderungen nicht mehr genügen oder das Ende des Lifecycle erreicht ist und wieder neu investiert werden muss. Es besteht dann die Möglichkeit, die Applikation zu modernisieren, zu ersetzen – hierunter fällt auch ein Anbieter-Wechsel – oder als Ganzes zuerst in die Cloud zu verlagern, bevor sie zu einem späteren Zeitpunkt ggf. modernisiert wird. Letzteres wird auch unter dem Begriff «Lift and Shift» zusammengefasst und gehört zu den zurzeit am häufigsten diskutierten Ansätzen bei Cloud-Vorhaben.

Topics: Cloud Computing Digital Business Transformation