header_home_wuerfel_1920px.jpg

Trivadis TechEvent 2017: Passion meets Innovation

Innovation, Qualität, Begeisterung und Kundenorientierung − diese Schlagworte standen im Zentrum des diesjährigen Trivadis TechEvents am 15. September. Zahlreiche Beiträge von Kunden und Mitarbeitern erzählten von der Umsetzung der digitalen Transformation, die genau diese Tugenden erfordert. Nur mit Begeisterung lassen sich neue Ideen entwickeln, nur wenn die Qualität stimmt, können daraus auch echte Projekte werden, nur wenn der Kunde einen Nutzen und Mehrwert hat, lohnt die Innovation.

Topics: Events Internet of Things Digital Business Transformation

Die Cloud muss schneller werden

Die Vorteile der Cloud, so wie Effizienzgewinne durch mobiles Arbeiten und vereinfachte Administrationsprozesse, kommen oft nicht so zum Tragen, wie erhofft. Dies wird deutlich etwa durch Performance-Probleme beim Endanwender. Die Studie des kalifornischen Cloud-Sicherheits-Anbieters ZScaler vom Juni 2017 hat beispielsweise ergeben, dass 70 Prozent aller Office-365-Nutzer mindestens einmal die Woche, 30 Prozent davon sogar täglich, mit Performance-Problemen in der Cloud zu kämpfen haben.

Topics: Cloud Computing

Datenverlust und Server-Ausfall: Schreckgespenster der IT vertreiben

Datenverlust und Downtime – diese beiden Schreckgespenster der IT bereiten Admins schlaflose Nächte. 500.000 Euro kostet der durchschnittliche Fall von Datenverlust – genug um für eine Viertelmillion kleiner Unternehmen das Aus zu bedeuten. Drei von vier Firmen mussten in den letzten fünf Jahren mindestens einmal ungeplant auf ihre IT verzichten. Das klingt nicht besonders dramatisch, entwickelt sich aber schnell zur existenziellen Krise, wenn Kunden- und Auftragsdaten plötzlich nicht mehr verfügbar sind, der Fuhrpark oder die digitalisierte Produktion stillsteht.

Die jüngste Welle von Ransomware-Angriffen gibt einen Vorgeschmack darauf, wie diese Zahl in Zukunft weiter steigen dürfte. Schon jetzt mussten 31 Prozent aller Firmen einen oder mehrere Erpressungsversuche abwehren. Dabei muss der wirksame Schutz vor dem Ernstfall nicht einmal teuer sein. Zwei Werkzeuge aus unserer TVD-Toolbox  schützen Ihr Unternehmen zu vertretbaren Kosten vor den Folgen von Ausfällen und sichern Ihre Datenbanken nachhaltig ab.

Topics: Oracle Sicherheit

Trivadis realisiert bei Microsoft das „Internet der Schreibtische“

Microsoft Schweiz in Wallisellen bietet seit August 2017 Arbeitsplätze in einem «Co-Working-Space» an. Dabei handelt es sich um eine Büroumgebung und Infrastruktur, die stundenweise von Jedermann angemietet werden können. Zutritt und Belegungsplanung erfolgen über eine App, die mit Trivadis realisiert wurde.

Co-Working hat sich in den letzten Jahren als neue Arbeitsform etabliert. Co-Working bedeutet, wie der Name impliziert, «zusammen» arbeiten. Selbstständig Erwerbende, Kreative, digitale Nomaden, aber auch kleine Startups sowie Vertreter grosser Unternehmen verfügen über keine eigenen Büros mehr oder benötigen unterwegs einen Arbeitsplatz. Sie arbeiten dann im Co-Working-Space gemeinsam an einem halböffentlichen Ort, um ihre Ideen zu verwirklichen. Dabei handelt es sich meist um grössere, offene Räume, damit die Co-Worker voneinander profitieren können. Sie agieren unabhängig voneinander und können in unterschiedlichen Firmen und Projekten aktiv sein, oder auch gemeinsam Projekte verwirklichen und Hilfe sowie neue Mitstreiter finden.

Topics: Microsoft Internet of Things Referenz Innovation