header_home_wuerfel_1920px.jpg

Trivadis TechTipps: Drei Urlaubstipps für IT-Verantwortliche

IT-Leiter, Geschäftsführer, Administratoren kennen Murphys Law nur zu gut: einen Tag nachdem ihr zuverlässigster und engagiertester Entwickler sich in den wohlverdienten Urlaub in die Südsee verabschiedet hat, stellen sie fest, dass eine geschäftskritische Kernanwendung nicht wie erwartet funktioniert: es können keine Kundenrechnungen geschrieben werden, der Finanzbericht an die Geschäftsleitung lässt sich nicht automatisch generieren oder es gehen keine Bestellungen mehr an Lieferanten raus. Nun sitzen Sie und Ihr Unternehmen in der sogenannten Key-Player-Falle. Hier finden Sie deshalb Urlaubstipps für IT-Verantwortliche.

Topics: Trivadis TechTipps Services

Erfolgreich mit der Cloud

Die IT-Branche ist geprägt von Veränderungen, die eher den Namen Umwälzung verdienen, und nicht selten einer Revolution gleich kommen. Die Migration ganzer Lösungslandschaften in die Cloud ist eine davon. Die strategische und lösungsorientierte Beratung ist ein zentraler Erfolgsfaktor auf diesem Weg. Aber wie wird man wirklich erfolgreich mit der Cloud? Der Fokus auf Best Practices und eine Tool-gestützte Methodik ist die optimale Lösung, um alle Stakeholder vom ersten Moment an vom Mehrwert der Umstellung zu überzeugen. Nur wer überzeugend demonstrieren kann, welche Erfolge die angestrebten Veränderungen mit sich bringen, wird Andere für die eigene Sache gewinnen können.

 

Topics: Cloud Computing

Verschlafen Unternehmen die Umsetzung der neuen Datenschutzrichtlinie?

Rund 80 Prozent der Unternehmen haben keine konkrete Vorstellung, welche Auswirkungen die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) auf sie hat, oder haben noch nicht einmal von ihr gehört – und das nur ein knappes Jahr bevor die Gesetzesänderung in Kraft tritt. Dieses erschreckende Bild zeichnet die aktuelle Studie „New Offerings Make MFA and Encryption Accessible to SMEs as Data Protection Challenges European Organizations”, die das Marktforschungsunternehmen IDC im Auftrag von ESET durchgeführt hat. Befragt wurden 700 IT-Entscheider aus KMUs in sieben europäischen Ländern. Versäumen es tatsächlich so viele Unternehmen, sich gründlich auf die neuen Vorgaben vorzubereiten? Ist es nicht höchste Zeit, das Projekt EU-DSGVO in Angriff zu nehmen oder ist es etwa bereits zu spät dafür?

Topics: Microsoft Sicherheit Statement