header_home_wuerfel_1920px.jpg

IoT in Indien: Smarte Dörfer, dann erst smarte Städte

Unsere Consultants, Developer und Trainer sind in ganz Mitteleuropa für die Trivadis im Einsatz. Doch manche Mitarbeiter zieht es noch weiter in die Ferne. So wie Yannik Kopp, seines Zeichens Cloud Solutions Consultant bei Trivadis. Yannik verbrachte letzten Sommer privat zwei Monate in Indien, um in Neu-Delhi zu leben. Er wollte die unterschiedlichen Kulturen des Subkontinent näher kennen lernen und außerhalb seiner Komfortzone wohl auch ein stückweit sich selbst. Indien ist für Yannik ein Land der Extreme und Gegensätze, das ihn nicht selten an seine eigenen Grenzen führte und trotzdem Tag für Tag auf ein Neues faszinierte.

Topics: Industrie 4.0 Internet of Things Digital Business Transformation

Smart Factory: Nachgefragt bei Daniel Liebhart

Die Digitalisierung in der Industrie verspricht großes Potenzial, das Thema Industrie 4.0 ist in aller Munde, die Umsetzung jedoch erfolgt schleppend. Laut der im Januar 2016 veröffentlichten „Industry 4.0 Survey" von McKinsey, für die mehr als 300 Experten aus Deutschland, Japan und den USA befragt wurden, verfügen nur 16 Prozent der Fertigungsunternehmen über eine umfassende Industrie 4.0-Strategie und nur 24 Prozent haben die Verantwortlichkeiten für die Implementierung einer solchen Strategie schon klar zugeordnet.

Woran hapert es also bei der Umsetzung von Smart Factory? Welche Herausforderungen haben Unternehmen zu meistern und welche Chancen eröffnen sich? Wir haben nachgefragt bei Daniel Liebhart, Solution Manager bei Trivadis und Dozent für Informatik an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZAHW).

Topics: Nachgefragt Industrie 4.0 Internet of Things

Ausblick 2017: Digitalisierung heisst intelligenter Umgang mit Daten

Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen im Jahr 2017 und welche Rolle nimmt die IT dabei ein? Auf welche Technologien sollten Unternehmen im nächsten Jahr setzen, um die Digitalisierung zu meistern? In meiner Rolle als CEO von Trivadis werde ich laufend mit diesen Fragen konfrontiert. Meine Antworten möchte ich aus Anlass des Jahresbeginns heute gerne in Form von vier Thesen mit Ihnen teilen:

These 1: Ein dynamisches wirtschaftliches und politisches Umfeld erfordert agile und flexible Unternehmen

Die Wahlen in den USA und die Abstimmungen in Italien sowie England sind Beispiele aktueller Ereignisse, die das ohnehin schon fragile Umfeld der gegenwärtigen wirtschaftlichen Entwicklung beeinflussen.

Topics: Kommentar Big Data Digital Business Transformation