header_home_wuerfel_1920px.jpg

Ana Campos im Portrait

#Bettertogether oder „eins plus eins ist definitiv mehr als zwei“. Trivadis wird seit Mitte September von zwei Co-CEOs geführt. In einem Interview auf diesem Blog haben wir bereits die Pläne des neuen Führungsduos vorgestellt. Ihre Mission ist es, eine Welt zu ermöglichen, in der intelligente IT Leben und Arbeiten völlig selbstverständlich erleichtert. Die daraus resultierende Transformation wollen sie fokussiert voranzubringen, um Trivadis fit für die Zukunft zu machen.

Aber wer sind die eigentlich die Menschen hinter den Positionen? Was macht Ana Campos und Gerald Klump aus?

"Die Unkonventionelle"

Die Schweizer Fachzeitschrift Swiss IT Reseller hat sich diese Fragen gestellt und in Ausgabe 2018/11 Ana Campos porträtiert:

Ana_Campos

"Zusammen mit ihrem Bruder ist Ana Campos in der Schweiz aufgewachsen, nachdem ihre Grosseltern Spanien verlassen hatten und in die Schweiz migrierten. Nach einem Jahr als Au-Pair in der Westschweiz, der KV-Lehre und einem Wirtschaftsinformatik-Studium gründete sie mit Freunden ein IT-Beratungsunternehmen, bevor sie zu Swiss Re wechselte und parallel dazu den Master of Human Resources machte. Nach einer Zwischenstation bei New Re und einer Ausbildung in Organisationsentwicklung und Coaching landete Campos Anfang 2017 bei Trivadis, wo sie zuerst den HR-Bereich leitete und nun seit September 2018 zusammen mit Gerald Klump (...) als Co-CEO amtet. Ana Campos lebt mit ihrer Partnerin und ihren zwei Kindern in Islisberg."


Zum vollständigen Beitrag „Die Unkonventionelle: Ana Campos, Co-CEO, Trivadis“ gelangen Sie hier.

Im Dezember folgt das Portrait von Co-CEO Gerald Klump.

Suchen Sie einen Partner für Ihre Digitale Transformation? Lernen Sie uns kennen. 

Weiterführende Informationen

Topics: Insights Team